Kehlblech kaufen: Zink, Kupfer oder Aluminium

An der Stelle, wo verschiedene Dachflächen aufeinandertreffen, also bei Dachkehlen, wird ein Kehlblech benötigt. Kehlbleche haben die Aufgabe, Regenwasser, Schnee und Eis sicher vom Dach abzuführen. Gerade Dachkehlen müssen besonders wasserdicht sein, weil dort große Niederschlagsmengen von angrenzenden Dachflächen zusammenfließen. Größe und Zuschnitt des Kehlbleches hängen jeweils von der Dachschräge, Länge der Kehle und der Größe der Dachflächen ab. Bei ungleich geneigten oder sehr großen Dachflächen kann ein Kehlblech mit Steg bzw. Stehfalz notwendig sein. Die Wahl des Materials – Zink, Kupfer oder Aluminium – ist größtenteils eine Frage der Optik.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  

Wozu ein Kehlblech?

Kehlbleche kommen bei fast allen Dachkehlen zum Einsatz. Eine Dachkehle entsteht, wenn zwei geneigte Dachflächen aufeinander treffen. Dort nutzen Sie ein Kehlblech als Verbindungsstück der angrenzenden Flächen, um...

  • das Regenwasser sauber in die Regenrinne umzuleiten
  • und so Wasserbeschädigungen am Dach zu verhindern.

Bei großen Niederschlagsmengen: An Kehl-Bereichen mit besonders hohem Wasseraufkommen bzw. bei Dachbereichen mit einem starken Gefälle stellen wir Kehlbleche mit zusätzlichem Steg her, der verhindert, dass ablaufendes Wasser in den Dachbereich der anderen Dachfläche gelangt.

Montage eines Kehlblechs

Kehlbleche werden bei der Montage einfach zugeschnitten und zusammengesteckt. Bei einem geringen Dachgefälle sollten die Bleche mit einem geeigneten Dichtmittel – z. B. Silikon – abgedichtet werden.

Gut zu wissen:
Ebenso wie Wandkehlen, sollten auch Dachkehlen mit Haftblechen und verzinkten Nägeln indirekt befestigt werden. Dies verhindert das Verwerfen der Bleche bei temperaturbedingter Längenausdehnung.

Befestigen können Sie Kehlbleche mit Nieten oder korrosionsbeständigen Nägeln. Mit Blindnieten können Sie auch verschiedene Blechteile miteinander verbinden.

Warum Kehlbleche bei Elbemetall kaufen?

Ob für private Handwerksarbeiten oder fachmännischen Industriebau: Bei Elbemetall erhalten Sie Kehlbleche aus Zink, Kupfer oder Aluminium entweder in standardisierten oder individuellen – frei konfigurierbaren – Abmessungen.

Kehlblech auf Maß bestellen

Egal ob für kleine Sanierungen oder umfassendere Bauprojekte: Jedes Dach ist anders und daher benötigen Sie ein individuelles Produkt, das ohne große Nacharbeit verwendet werden kann. Bevor Sie Ihr Kehlblech kaufen, können Sie im Online-Shop verschiedene Parameter so auswählen, dass die Bleche zu Ihrem individuellen Bauvorhaben passen.

Einzelanfertigungen für Sondermaße – via Konfigurator

Falls Sie Ihre gewünschten Abwicklungen oder Längen in unserer Vorauswahl nicht finden können, haben Sie auch die Möglichkeit, individuelle Sonderanfertigungen zu bestellen. Das funktioniert mit wenigen Klicks über unseren Online-Konfigurator.

Noch Fragen?
Falls Sie Fragen oder Probleme bezüglich der Konfiguration Ihrer Kehlbleche haben, nehmen Sie am besten Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Hoch präzisierte Zuschnitte – mit modernster Technik

Beim Zuschneiden Ihrer Tropfbleche legen wir großen Wert auf hohe Präzision

  • Wir verwenden hochmoderne Abkantpressen, Schwenkbiegemaschinen sowie spezielle Abkantwerkzeuge.
  • Dank einer 3-Punkt-Biege-Technologie garantieren wir höchste Winkelgenauigkeit.

Großbestellungen?
Sie planen ein größeres Bauvorhaben? Wenn Sie Großbestellungen mit mehreren hundert Stück aufgeben, kontaktieren Sie uns gerne und wir sprechen mit Ihnen über individuelle Angebote & Preise für Ihre Kehlbleche.

Passender Zuschnitt – je nach Anwendungsgebiet

Immer wenn zwei schräg geschnittene Dachflächen aufeinandertreffen, sodass sich zwischen ihnen eine Dachkehle bildet, kommen Kehlbleche zum Einsatz, so z. B. bei…

  • verwinkelten Dachflächen
  • größeren Gebäuden
  • ungleich geneigten Dachflächen
  • komplexen Dachlandschaften

Je nachdem, wo Ihre Kehlbleche zum Einsatz kommen, können Sie Ihr Blech in der zu Ihrem Bauvorhaben passenden Form einfach online bestellen. Außerdem gilt es bei der Auswahl des Material auf verschiedene Aspekte zu achten. 

Materialien für Kehlbleche

An der Stelle, wo verschiedene Dachflächen aufeinander treffen, haben Kehlbleche die Aufgabe, Regenwasser, Schnee und Eis sicher abzuführen. Dazu eignen sich alle Materialien und so kommt es bei der Wahl des richtigen Kehlblechs auf...

  • den Preis,
  • das Gewicht,
  • die Optik
  • und um das Zusammenspiel verschiedener Werkstoffe an.

Kehlblech aus Zink

Das Kehlblech aus Zink kommt bei fast allen Dachkehlen zum Einsatz und passt sich dabei durch seine Form den jeweiligen Dachschrägen an. Kehlbleche aus Zink gibt es in den verschiedenen Standardlängen zwischen 1 Meter und 3 Meter, sowie verschiedenen Abwicklungen. Kontaktieren Sie uns bei Fragen, wir helfen Ihnen gern weiter.

Gut zu wissen: Da Zink besonders witterungsbeständig ist, erhalten Sie mit der Wahl dieses Materials eine Blechabdeckung mit hoher Lebensdauer. Für alle Dachschrägen und Dacharten fertigen wir Ihre Traufbleche aus Zink auch gerne nach Maß.

Kehlblech aus Zink kaufen

Kehlblech aus Kupfer

Unsere Kehlbleche aus Kupfer sind witterungsbeständig und schützen Ihre Konstruktion effektiv vor Feuchtigkeitsschäden, indem sie Schmelz- und Regenwasser zuverlässig ableiten. Die Kupfer-Kehlbleche besitzen eine Materialstärke von 0,6 mm und sind mit Abwicklungen zwischen 400 und 500 mm sowie in verschiedenen Längen erhältlich.

Gut zu wissen: Kupfer bildet mit der Zeit seine charakteristische, schöne grüne Patina, die nicht nur einen besonderen ästhetischen Charme besitzt, sondern zuverlässig vor jeglichen Umwelteinflüssen schützt.

Hinweis zur Kombination mit anderen Materialien:
Bei Materialien aus Zink oder verzinkten Bauteilen kommt es zu Kontaktkorrosion mit Kupfer. Das heißt, die beiden Werkstoffe sind am Dach nicht kompatibel und dürfen nicht kombiniert werden, weil sonst Bauteile aus Zink mit der Zeit stark angegriffen und letzten Endes zerstört werden.

Kehlblech aus Kupfer kaufen

Kehlblech aus Aluminium

Kehlblech aus Aluminium sind ultraleicht, strapazierfähig, UV-resistent und beständig gegen Witterung. Gerade aufgrund seines geringen Gewichts (und seines günstigen Preises) wird Aluminium als Baustoff für das Dach immer beliebter.

Gut zu wissen: Aluminium muss nicht gewartet werden, bleibt rostfrei und besticht durch einen silbrigen Glanz. Wenn Sie Kehlblech aus Aluminium kaufen, können Sie optional eine Farbe auswählen. Neben Alu Natur stehen Ihnen auch farbbeschichtete Aluminium-Bleche zur Verfügung.

Kehlblech aus Aluminium kaufen

Was kostet ein Kehlblech?

In der folgenden Tabelle erhalten Sie einen Überblick über die Kosten von Kehlblechen (Preis pro Meter) – mit Steg oder ohne Steg – aufgelistet nach den verschiedenen Materialien.

Kehlbleche (Materialien)

Preis / Kosten*

Kehlblech aus Zink ab 20,77 €
Kehlblech aus Zink mit Steg ab 26,99 €
Kehlblech aus Kupfer ab 46,54 €
Kehlblech aus Kupfer mit Steg ab 59,18 €
Kehlblech aus Aluminium ab 14,50 €
Kehlblech aus Aluminium mit Steg ab 19,12 €

* Preise für 1 m (Länge) / 400 mm (Abwicklung), ohne Gewähr (Stand: 22.06.2021) 

Kehlblech kaufen mit oder ohne Steg?

Wofür dient eigentlich der Steg beim Kehlblech? Kehlbleche aus Kupfer, Aluminium oder Zink können prinzipiell mit und ohne Steg bestellt werden. Prinzipiell sorgt der Steg dafür, dass Regenwasser nicht über den Falz der gegenüberliegende Seite der Kehle schwappt, und damit in die Dachfläche eindringt. Somit kann das Wasser gleichmäßig am Dach ablaufen, damit Dach und Mauerwerk vor Schäden in der Bausubstanz effektiv geschützt sind.

Gut zu wissen: Insbesondere kommt ein Kehlblech mit Steg dann zum Einsatz, wenn Regenwasser von zwei zusammenlaufenden, großen Dächern abzuleiten ist. Auch bei hohen Dachneigungen sollte ein Kehlblech mit Steg verwendet werden.

Kehlbleche kaufen – für angrenzende Dachflächen

Kehlbleche dienen dazu, Wasser von zwei zusammenlaufenden Dachflächen abzuführen und Dacheindeckungen vor eindringendem Regenwasser zu schützen. Für große Dächer und steile Dachschrägen sollte man ein Kehlblech mit Steg kaufen. Im Online-Shop von Elbemetall können Sie die Abmessungen, die Sie für Ihr Vorhaben brauchen, frei wählen.

Sonderanfertigung?
Falls Sie Ihre gewünschten Maße dort nicht finden, nutzen Sie am besten unseren Konfigurator und stellen damit Ihre individuelle Sonderanfertigung zusammen. 

Falls Sie eine Großbestellung von mehr als 100 Stück aufgeben möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Dann sprechen wir mit Ihnen gerne über individuelle Angebote & Preise für Ihre Kehlbleche.




FAQs – Häufige Kundenfragen kurz beantwortet

Was ist ein Kehlblech?

An der Stelle, wo verschiedene Dachflächen aufeinander treffen, also bei Dachkehlen, wird ein Kehlblech benötigt. Kehlbleche haben die Aufgabe, Regenwasser sicher abzuleiten. Dachkehlen müssen besonders wasserdicht sein, weil dort große Niederschlagsmengen zusammenfließen.

Wie befestigt man ein Kehlblech?

Kehlbleche können prinzipiell mit Nieten, Pappstiften oder Spenglerschrauben im oberen Überlappungsbereich montiert werden. Zu beachten ist, dass die Kehlbleche mit einer Überlappung von mindestens 10 cm bis 15 cm verlegt werden. 

Kann man den Winkel des Kehlblech ändern?

Standardmäßig können Sie den Winkel Ihres Kehlblech zwischen 90° bis 150° Grad in unserem Online-Shop frei wählen. Wenn die Neigung Ihres Daches einen besonderen Winkel aufweist und Sie dafür passende Zuschnitte benötigen, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen. Wir fertigen Ihre Firstbleche auch auf Maß. 

Was kostet ein Kehlblech?

Je nach Material – z. B. Aluminium, Zink oder Kupfer – kostet ein Kehlblech etwa zwischen 15 Euro und 60 Euro pro geschnittenem Meter. Bei Großbestellungen von mehr als 100 Stück können die Preise für Kehlbleche auch darunter liegen.

Welches Material für mein Kehlblech?

Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit, Kehlbleche aus Zink, Kupfer oder Aluminium (online) zu bestellen. Gegen Wind und Wetter schützen alle Bleche gleichermaßen. Deshalb geht es bei der Wahl des Materials vielmehr um den Preis, das Gewicht sowie die Optik.