Firstbleche / Kehlbleche aus Kupfer

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Firstblech Kupfer – damit bleibt Ihr Dach dauerhaft dicht

Ein Firstblech benötigen Sie als Abschluss eines Satteldachs. Dabei schützt das Kupfer-Firstblech vor dem Einfluss von Wind und Wetter und bildet optisch einen schönen Abschluss. Zusammen mit Ortgangblechen, Wandanschlussblechen, Kehlen oder Rinneinhangblechen aus Kupfer, verschließen die Bleche die Übergänge an Ihrem Dach sicher und dauerhaft. Ein Firstblech Kupfer zeichnet sich durch die einfache Verarbeitbarkeit und ein niedriges Gewicht aus. Kupfer ist relativ weich und lässt sich daher einfach an die jeweiligen Gegebenheiten anpassen. So können Sie schnell und einfach kleine Änderungen noch vor Ort vornehmen, damit sich das Blech optimal an Ihren First anpasst.

Sie erhalten das Kupfer-Firstblech in unserem Onlineshop in vielen verschiedenen Größen und Ausführungen. Sollten Sie einmal nicht das passende Firstblech finden, melden Sie sich einfach bei uns. Denn wir fertigen auf Wunsch auch Bleche nach Maß an. Kupfer ist ein klassisches Material zum Verbau von Abschlussblechen an Dächern. Kupfer bildet natürlicherweise eine grüne Patinaschicht, die eine Korrosion dauerhaft verhindert. Sie erkennen diese zunächst an der braunen Farbe, die sich später in verschiedenen Grüntönen wandelt. Kombinieren Sie das Firstblech mit den passenden Anschlussblechen aus Kupfer und Ihr Dach erstrahlt in einer einheitlichen Optik.

So befestigen Sie ein Firstblech aus Kupfer

Die Verarbeitung eines Firstblechs aus Kupfer ist relativ einfach und kann von jeder Person mit etwas handwerklichem Geschick vorgenommen werden. Die Montage der Abschlussbleche erfolgt fast immer am Ende einer Dacheindeckung. Nachdem Sie die Unterkonstruktion fertiggestellt haben und das gesamte Dach gedeckt ist, erfolgt die Montage des Firstbleches. Die Bleche werden einfach mit Überlappung verlegt und mit der Unterkonstruktion oder Dachdeckung verbunden. Sie können für diesen Schritt spezielle Nägel oder Schrauben verwenden (Spenglerschrauben mit Dichtscheibe empfehlenswert). Das Firstblech lässt sich in relativ kurzer Zeit befestigen. Um optisch einen sauberen Abschluss zu bilden, liefern wir die Kupfer-Firstabschlussbleche mit Falz/Umschlag oder mit einer kleinen Kante zur Stabilisierung.

Firstblech Kupfer – damit bleibt Ihr Dach dauerhaft dicht Ein Firstblech benötigen Sie als Abschluss eines Satteldachs. Dabei schützt das Kupfer-Firstblech vor dem Einfluss von Wind und Wetter... mehr erfahren »
Fenster schließen
Firstbleche / Kehlbleche aus Kupfer

Firstblech Kupfer – damit bleibt Ihr Dach dauerhaft dicht

Ein Firstblech benötigen Sie als Abschluss eines Satteldachs. Dabei schützt das Kupfer-Firstblech vor dem Einfluss von Wind und Wetter und bildet optisch einen schönen Abschluss. Zusammen mit Ortgangblechen, Wandanschlussblechen, Kehlen oder Rinneinhangblechen aus Kupfer, verschließen die Bleche die Übergänge an Ihrem Dach sicher und dauerhaft. Ein Firstblech Kupfer zeichnet sich durch die einfache Verarbeitbarkeit und ein niedriges Gewicht aus. Kupfer ist relativ weich und lässt sich daher einfach an die jeweiligen Gegebenheiten anpassen. So können Sie schnell und einfach kleine Änderungen noch vor Ort vornehmen, damit sich das Blech optimal an Ihren First anpasst.

Sie erhalten das Kupfer-Firstblech in unserem Onlineshop in vielen verschiedenen Größen und Ausführungen. Sollten Sie einmal nicht das passende Firstblech finden, melden Sie sich einfach bei uns. Denn wir fertigen auf Wunsch auch Bleche nach Maß an. Kupfer ist ein klassisches Material zum Verbau von Abschlussblechen an Dächern. Kupfer bildet natürlicherweise eine grüne Patinaschicht, die eine Korrosion dauerhaft verhindert. Sie erkennen diese zunächst an der braunen Farbe, die sich später in verschiedenen Grüntönen wandelt. Kombinieren Sie das Firstblech mit den passenden Anschlussblechen aus Kupfer und Ihr Dach erstrahlt in einer einheitlichen Optik.

So befestigen Sie ein Firstblech aus Kupfer

Die Verarbeitung eines Firstblechs aus Kupfer ist relativ einfach und kann von jeder Person mit etwas handwerklichem Geschick vorgenommen werden. Die Montage der Abschlussbleche erfolgt fast immer am Ende einer Dacheindeckung. Nachdem Sie die Unterkonstruktion fertiggestellt haben und das gesamte Dach gedeckt ist, erfolgt die Montage des Firstbleches. Die Bleche werden einfach mit Überlappung verlegt und mit der Unterkonstruktion oder Dachdeckung verbunden. Sie können für diesen Schritt spezielle Nägel oder Schrauben verwenden (Spenglerschrauben mit Dichtscheibe empfehlenswert). Das Firstblech lässt sich in relativ kurzer Zeit befestigen. Um optisch einen sauberen Abschluss zu bilden, liefern wir die Kupfer-Firstabschlussbleche mit Falz/Umschlag oder mit einer kleinen Kante zur Stabilisierung.