Winkelprofil kaufen: in verschiedenen Materialien

Winkelprofile sind Bauteile aus Metall, die hauptsächlich dazu dienen, Ecken und Kanten abzudecken und vor Witterung zu schützen. Bei Elbemetall können Sie Ihre Winkelprofile in verschiedenen Materialien kaufen – z. B. aus (verzinktem) Stahl, Edelstahl, oder aus Aluminium, das besonders wegen seines geringen Gewichts geschätzt wird. Alle Materialien lassen sich hervorragend weiterverarbeiten und kommen sowohl im Heimwerkerbereich als auch in der Bauindustrie zum Einsatz, z. B. um einen Dachstuhl, einen Balkon oder eine Garage zu verkleiden. In unserem Online-Shop wählen Sie exakt die Längen, Schenkellängen und Wandstärken, die Sie benötigen. Zudem erhalten Sie alle Winkelprofile entweder mit gleichschenkligen oder ungleichschenkeligen Winkeln.

Filter schließen

Winkelprofil: Anwendungsbereiche

Winkelprofile aus (verzinktem) Stahl, Edelstahl, oder aus Aluminium dienen hauptsächlich zum Anbauen, Abdecken, Befestigen, Verbinden sowie Abschließen von Ecken und Kanten. Sie können senkrecht oder waagerecht verbaut werden – sowohl im Innen- als im Außenbereich.

Wie folgende Tabelle zeigt, weisen Winkelprofile vielseitige Anwendungsbereiche auf.

Winkelprofile: Einsatzgebiete

  • Verkleidung von Möbeln
  • Gartenverkleidungen
  • Fliesenleisten
  • Lüftungskanäle
  • Verblenden von Kanten
  • Verkleidung von Treppen
  • Mauerabdeckungen
  • Kabelkanäle
  • Stahlträgerbekleidungen
  • Verkleidung von Ecken

In welchen Abmessungen gibt es Winkelprofile?

Winkelprofile aus Stahl, Edelstahl oder Aluminium können Sie bei Elbemetall standardmäßig in folgenden Abmessungen kaufen:

  • Schenkellänge: ab 20 mm bis 100 mm pro Stück
  • Wandstärke: in 3 mm oder 8 mm pro Stück
  • Länge: ab 500 mm bis 2000 mm pro StückAbmessungen für ein Winkelprofil
Gut zu wissen:
Mit zunehmender Schenkellänge des Winkelprofils nimmt die Wandstärke – aus Stabilitätsgründen – automatisch zu. Dazu ein Beispiel: einen Winkel mit 20 mm Schenkellänge erhalten Sie mit einer Stärke von 3 mm oder 4 mm. Ist der Schenkel 100 mm lang, beträgt die Wandstärke mindestens 8 mm.

Winkelprofil: gleichschenklig oder ungleichschenklig?

Bei einem gleichschenkligen Winkel brauchen Sie nur eine Schenkellänge zu bestimmen, da die beiden Winkel ja “identisch” sind. Wenn Sie aber ungleichschenklige Winkelprofile bestellen möchten, können Sie die jeweiligen Schenkellängen in folgenden Abmessungen selbst festlegen.

Schenkellänge A: 20 mm bis 100 mm. 

Schenkellänge B: 20 mm bis 100 mm.

So kann der eine Schenkel minimal 20 mm lang sein, während der andere Schenkel bis zu 100 mm lang sein kann. Dazwischen sind natürlich alle denkbaren Abmessungen möglich.

Winkelprofile nach Maß bestellen?

Fall Sie als Bauherr, Architekt oder Metallbauer größere Bauvorhaben planen und Winkelprofile in anderen Maßen bzw. Sonderanfertigungen in großer Stückzahl benötigen, nutzen Sie dazu gerne unser Kontaktformular. Bei Großbestellungen kommen wir Ihnen gerne entgegen und sprechen mit Ihnen über individuelle Angebote & Preise.

Winkelprofile in Farbe?

Sie sind auf der Suche nach farblich beschichteten Winkelprofilen? Mit unseren firmeneigenen Schweiß- und Pulverbeschichtungs-Robotern können wir individuelle Form- & Farbwünsche realisieren. Nutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular und lassen Sie uns eine Skizze oder Zeichnung zukommen.

Winkelprofile aus Stahl, Edelstahl oder Aluminium?

In unserem Shop haben Sie die Möglichkeit, individuelle Winkelprofile zu bestellen: aus Stahl, verzinktem Stahl, Edelstahl oder Aluminium. Alle Metallprofile eignen sich prinzipiell dazu, Ihre Bausubstanz zu verkleiden und vor Witterung zu schützen.

Deshalb geht es bei der Wahl des geeigneten Materials vielmehr um...

  • den Preis,
  • das Gewicht,
  • und natürlich um die Optik.

Winkelprofile aus (verzinktem) Stahl

Winkelprofile aus Stahl (auch L-Profil genannt) sind stabil und langlebig und haben eine moderne Optik. Aufgrund seiner hohen Stabilität und Biegefestigkeit eignet sich Winkelstahl besonders an Orten, wo er eine stützende Funktion übernehmen soll. 

In der Bauindustrie kommen Winkelprofile aus Stahl z. B. zum Einsatz bei...

Heimwerker nutzen Winkelstahl z. B. bei...

  • Brücken,
  • Fabriken oder
  • Stahlkonstruktionen.
  • Absätzen im Fußboden,
  • Begrenzungen bei Deckenleuchten,
  • Außentreppen aus Stein oder
  • Metallregalen.
Winkelprofile aus verzinktem Stahl:
Verzinkter Winkelstahl hat den Vorteil, dass er mit einer Legierung aus Eisen und Zink überzogen wird, die den sonst rostanfälligen Stahl zuverlässig vor Korrosion schützt und ihn strapazierbar und widerstandsfähig macht. Wenn Sie also rostbeständige Winkelprofile für den Außenbereich suchen, werden Sie fündig bei Metallprofilen aus verzinktem Stahl, Edelstahl oder Aluminium.

Winkelprofile aus Edelstahl

Winkelprofile aus Edelstahl sind rostbeständig, optisch ansprechend und eignen sich zum Einsatz im Innen- und Außenbereich gleichermaßen. Der silbrig glänzende Baustoff wird z. B. häufig zur Konstruktion von...

  • Balkonen,
  • Geländern,
  • oder Außentreppen eingesetzt.

Gut zu wissen: Edelstahl lässt sich sehr gut verarbeiten, umformen und schweißen und kommt daher für viele weitere Bauvorhaben in Frage. In unserem Online-Shop erhalten Sie Ihre Winkelprofile aus Edelstahl in glatter oder geschliffener Form (K240) – mit unterschiedlichen Materialstärken – für eine optimale Gestaltungsfreiheit.

Winkelprofile aus Aluminium

Die wichtigsten Vorteile von Winkelprofilen aus Aluminium lauten: Alu-Winkel sind…

  • in etwa dreimal so leicht wie Stahlwinkel,
  • sehr stabil,
  • leicht zu reinigen,
  • und resistent gegen Rost.

Gut zu wissen: Bei Bauherren wie Heimwerken sind Winkelprofile aus Aluminium einerseits wegen ihres geringen Gewichts, andererseits wegen der stilvollen Optik sehr beliebt – z. B. um optisch ansprechende Verkleidungen zu realisieren. Außerdem sind Winkelprofile aus Aluminium elektrisch leitfähig und werden daher auch im Elektrobau häufig eingesetzt.

Vorteile von Winkelprofilen

Als vielseitig einsetzbares Baumaterial weisen Winkelprofile aus Stahl, Edelstahl und Aluminium viele Vorteile auf:

  • hohe Stabilität
  • schweißbar
  • leicht zu verarbeiten
  • optisch ansprechend
  • elektrisch leitfähig
  • lange Haltbarkeit
  • flexibel einsetzbar
  • geeignet für Innen- & Außenbereich
  • resistent gegen Rost
  • leicht zu reinigen

Was kosten Winkelprofile?

Je nach bestellten Längen, Schenkellängen, Wandstärken und gewähltem Material – Stahl, Edelstahl oder Aluminium – kosten Winkelprofile circa zwischen 2,20 Euro und 25,00 Euro pro gekauftem halben Meter (500 mm). Falls Sie eine Großbestellung aufgeben möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und sprechen mit uns über individuelle Angebote & Preise für Ihr Winkelprofil.

Winkelprofile kaufen – bei Elbemetall 

Bei Elbemetall kaufen Sie Ihre Winkelprofile aus hauseigener Produktion in genau den Längen, Schenkellängen und Wandstärken, die Sie für Ihr Bauvorhaben brauchen. All unsere Winkelprofile werden mit hochmodernen Kreissägen zugeschnitten, in Deutschland hergestellt und zeichnen sich aus durch eine…

  • hohe Elastizität, 
  • lange Haltbarkeit, 
  • gute Schweißbarkeit
  • und hervorragende Biegeeigenschaften.

Egal, aus welchem Material: Unsere Winkelprofile aus Stahl, Edelstahl und Aluminium eignen sich als vielseitiges Konstruktionselement im Außen- sowie Innenbereich – für Heimwerker und / oder professionelle Metallbauer. 

Großbestellung anfragen?
Metallbauer erhalten für Großbestellungen auf Anfrage auch individuelle Angebote. Wir freuen uns über Ihre Bestellung.

FAQs – Häufige Kundenfragen kurz beantwortet

Was ist ein Winkelprofil?

Ein Winkelprofil ist ein Blechprofil mit L-förmigem Querschnitt – z.B. aus Stahl, Edelstahl oder Aluminium –, das zur Verkleidung von Stahlträgern oder Lüftungskanälen eingesetzt wird. Doch auch Heimwerker nutzen Winkelprofile z.B., um damit Treppen, Balkone Geländer, Regale oder sonstige Möbel zu verkleiden u.v.m.

Was kostet ein Winkelprofil?

Je nach Material – z. B. Stahl, Edelstahl oder Aluminium – und den gewählten Abmessungen – z. B. Schenkellänge und Materialstärke – kosten Winkelprofile circa zwischen 5 Euro und 50 Euro pro gekauftem Meter.

Was ist Winkelstahl?

Winkelstahl, der manchmal auch als L-Profil aus Stahl bezeichnet wird, ist nichts anderes als ein Winkelprofil aus Stahl. In der Bauindustrie kommt Winkelstahl z. B. zum Einsatz bei Brücken oder Stahlkonstruktionen. Heimwerker nutzen den Wertstoff z. B. bei Außentreppen, Balkonen oder Regalen aus Metall.

Gibt es Winkelprofile auch in Farbe?

Mit unseren firmeneigenen Schweiß- und Pulverbeschichtungs- Roboter können wir individuelle Farbwünsche realisieren. Nutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular und lassen Sie uns eine Skizze oder Zeichnung zukommen.