Lochblech Stahl: nach Maß von Elbemetall

Metallplatten mit Lochungen, die in gleichmäßigen Abständen in ein Blech gestanzt werden, nennt man Lochbleche. Die Löcher können unterschiedliche Durchmesser und Formen haben – auch eine Quadratlochung ist bei Elbemetall erhältlich.

Ein Lochblech aus Stahl kann in vielen gewerblichen und industriellen Bereichen zum Einsatz kommen. In Form von Sieben, Verkleidungen, Abdeckungen oder Sichtschutzwänden sieht man sie im Hobby-Heimwerkerbereich und auf der Großbaustelle. Tragfeste und qualitativ überzeugende Lochbleche aus Stahl made in Germany bekommen Sie im Online-Shop von Elbemetall.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  

Lochblech aus Stahl: Stabilität für viele Projekte

Die Lochbleche aus Stahl von Elbemetall zeichnen sich durch präzise Verarbeitung und hervorragende Stabilität aus. Das macht sie zur idealen Lösung für Projekte im Innenbereich. Über unseren Konfigurator stellen Sie Materialstärke, Durchmesser der Lochung, Breite und Länge mit ein paar Klicks selbst ein. 

Lochblech: Stahl und seine Anwendungsbereiche

Die Bauindustrie verwendet Lochbleche aus Stahl genauso wie der Hobby-Heimwerker und Designer. Stahl ist in seiner unbehandelten Form nicht korrosionsbeständig, deshalb kommen Lochbleche aus Stahl vorrangig im Innenbereich bzw. in trockener Umgebung zum Einsatz. Rostfrei ist hingegen ein Lochblech aus Edelstahl sowie ein Lochblech aus Stahl verzinkt und ein Lochblech aus Aluminium.

Die folgende Tabelle listet einige Einsatzbereiche von Lochblechen aus Stahl auf:

DIY, Heimwerk & DesignIndustrie & Technik
  • Sichtschutzvorrichtungen
  • Abdeckungen
  • Trennwände
  • Aufhängungen (z. B. Garderobe)
  • Siebe
  • Möbel
  • Designelemente
  • Dekorationen
  • Gebäudetechnik
  • Lüftungstechnik
  • Maschinenbau
  • Anlagenbau
  • Labortechnik
  • Lagerwirtschaft
  • Schallschutz

Wie werden Lochbleche aus Stahl hergestellt?

Unbearbeitete Bleche sind im Grunde Rohmaterial bzw. Halbzeug. Dies wird durch Walzen oder Pressen hergestellt. Anschließend erfolgt die Produktion von Lochblechen aus Stahl. Dabei kommen vier Maschinen zum Einsatz, die für unterschiedliche Metallbeschaffenheiten und Lochungen geeignet sind.

  • Laser & Wasserstrahlschneider – für dickes und hartes Metall
  • Streifenpresse – für einzelne Löcher
  • Breitpresse – für viele Lochreihen und große Stückzahlen
  • Stanzautomat & Nibbelmaschine – für aufwendige Lochungen

Folgende Maschinen verarbeiten das Metall zum fertigen Lochblech:

  • Richtmaschine
  • Abkantpresse
  • Tafelschere

Um die Lochbleche aus Stahl, Edelstahl, Aluminium und anderen Metallen in die gewünschte Form zu bringen, kommenden folgende Geräte zum Einsatz:

  • Brenner
  • Abkanter
  • Profilierer

Lochblech: Stahl und seine Vorteile

Stahl kann abgesehen von seiner Stabilität und Tragfähigkeit noch mit weiteren Vorteilen aufwarten. Die folgende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick:

Vorteile von Lochblechen aus Stahl

  • verhältnismäßig geringes Gewicht
  • hohe Festigkeit und Stabilität
  • gut zu verarbeiten
  • individuelle Gestaltungsmöglichkeiten
    (Designerstücke)
  • Beschichtungen (Pulver, Lack) möglich
  • lange Haltbarkeit
  • geeignet für den Trockenbereich
  • flexibel einsetzbar
  • winddurchlässig durch die Lochung

Gut zu wissen: Der rohe Stahl sollte nicht mit Feuchtigkeit in Berührung kommen. Für den Außenbereich bieten sich deshalb Lochbleche aus verzinktem Stahl als kostengünstige Alternative an. Die Verzinkung sorgt für den gewünschten Rostschutz.

In welchen Abmessungen gibt es Stahl-Lochbleche?

Die Lochbleche aus Stahl von Elbemetall können Sie in unserem Online-Shop in den gewünschten Längen und Breiten bestellen. Die folgenden Maß-Bereiche stehen Ihnen zur Auswahl:

  • Länge: 100 mm bis 2000 mm
  • Breite: 50 mm bis 780 mm
  • Stärke: ab 1 mm bis 1,5 mm
  • Durchmesser der Rundlochung: 5 mm bis 10 mm ⌀
  • Durchmesser der Quadratlochung: 10 mm ⌀
Gut zu wissen: Die Anreihung der Löcher hat Auswirkung auf die Stabilität. Von Lochmitte zu Lochmitte sollten 7 bis 15 mm Abstand bestehen, sodass das Blech nach Maß auch stabil bleibt. Die Bleche von Elbemetall haben 8 mm Abstände zwischen den Lochmitten einer 5 mm Lochung und 15 mm Abstände zwischen den Lochmitten einer 10 mm Lochung.

Lochblech: Stahl nach Maß bestellen?

Als Metaller oder Bauherr, der für die Großbaustelle spezielle Ausführungen oder Bestellungen in großen Mengen braucht, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Wir sprechen gerne mit Ihnen über individuelle Preisangebote für Großbestellungen und Sonderanfertigungen nach Maß.

Was kosten Lochbleche aus Stahl?

Der Preis für Lochbleche aus Stahl ist von den gewünschten Dimensionen abhängig. Unser Konfigurator liefert Ihnen den Preis für Ihr Blech nach Maß in Echtzeit und basierend auf Ihren Eingaben.

Die anschließende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über die Preise für die Stahl-Lochbleche in ihrer jeweiligen Minimallänge und Minimalbreite (100 mm & 50 mm) bzw. Maximallänge und Maximalbreite (2000 mm & 780 mm):

Stahl-LochblechePreis / Kosten*
Lochblech aus Stahl Stärke 1,0 mm & 5 mm Rundloch ab 2,62 € bis 79,67 €
Lochblech aus Stahl Stärke 1,5 mm & 5 mm Rundloch ab 3,26 € bis 97,32 €
Lochblech aus Stahl Stärke 1,0 mm & 10 mm Rundloch ab 2,63 € bis 80,05 €
Lochblech aus Stahl Stärke 1,5 mm & 10 mm Rundloch ab 3,43 € bis 118,02 €
Lochblech aus Stahl Stärke 1,5 mm & Quadratloch 10 mm ab 3,49 € bis 126,47 €

* Preise für Lochbleche aus Stahl ohne Gewähr (Stand: 31.01.2022)

Warum Lochbleche aus Stahl bei Elbemetall kaufen?

Unsere Lochbleche aus Stahl werden – wie auch unsere anderen Bleche aus verzinktem Stahl, Edelstahl, Aluminium und Kupfer – von uns direkt im Haus gefertigt und anschließend dem Versand übergeben. Standardausführungen haben wir lagernd, diese erhalten Sie besonders schnell. Sonderwünsche erfüllen wir auf Anfrage ebenfalls gerne.

Unsere Lochbleche aus Stahl überzeugen zudem mit folgenden Eigenschaften:

  • hervorragende Stabilität und Festigkeit
  • ausgezeichnet zu verarbeiten
  • präzise Zuschnitte
  • lange Haltbarkeit
Hinweis: Je nach Wunschmaß kann es sein, dass der Rand der Bleche offen ist bzw. die Löcher geteilt werden.

Weitere Vorteile eines Einkaufs bei Elbemetall:

  1. Individuell zugeschnittene Bleche dank dem Konfigurator
  2. Alle Bleche sind made in Germany.
  3. Standardlängen haben wir lagernd und können sie deshalb besonders schnell verschicken.
  4. Bauherren und Metaller bekommen Sonderkonditionen und individuelle Angebote auf Anfrage.
  5. Ebenfalls in unserem Sortiment finden Sie Lochbleche aus Edelstahl, Lochbleche aus Aluminium, Lochbleche aus Stahl verzinkt, Lochbleche aus Kupfer und Lochbleche aus Titanzink.


FAQ – häufig gestellte Fragen

Welche Werkstoffbezeichnung und DIN-Norm haben die Lochbleche aus Stahl?

Die Werkstoffbezeichnung DC01 bedeutet, dass es sich um einen unlegierten Stahl der Kategorie Baustahl handelt. Die Norm DIN EN 10130 besagt, dass es ein kaltgewalztes Flacherzeugnis ohne Überzug ist. Es ist ein weicher Stahl, geeignet für die kalte Umformung.

Ist roher Stahl vor Korrosion geschützt?

Nein. Reiner Stahl benötigt zusätzlich eine Veredelung bzw. eine Verzinkung. Man sollte rohen Stahl von Feuchtigkeit fern halten, denn die Korrosion beeinträchtigt die Stabilität maßgeblich.

Welche Arten von Lochungen gibt es?

Neben der klassischen Rundlochung gibt es Lochbleche mit Quadratlochung, mit schlitzförmiger Lochung oder mit hexagonaler Lochung.