Riffelblech Edelstahl: kaufen bei Elbemetall

Riffelbleche aus Edelstahl sind Platten, die eine meist diagonale Struktur an Erhöhungen auf ihrer Oberfläche aufweisen. Diese Oberflächenstrukturen machen die Platten rutschfester – dementsprechend kommen Riffelbleche aus Edelstahl vor allem im Außenbereich vor, wo aufgrund der Feuchtigkeit Rutschgefahr besteht.

Oft werden Riffelbleche als Tränenbleche bezeichnet, aber ‘Riffelblech’ bezieht sich lediglich auf die allgemeine Oberflächenbeschaffenheit der Metallplatten – diese ist geriffelt. Der Ausdruck ‘Tränenblech’ benennt eine besondere Form der Strukturen – diese sind länglich-oval, wie Tränen. Bei Elbemetall können Sie Ihr Edelstahl-Riffelblech bzw. Tränenblech in der Mandorla-Ausführung und in individuellen Abmessungen bestellen.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Was sind Riffelbleche (aus Edelstahl)?

Edelstahl-Riffelbleche, auch oft als Tränenbleche oder seltener als Warzenbleche bezeichnet, können in verschiedenen Abmessungen bei Elbemetall bestellt werden. Hergestellt aus Edelstahl und in verschiedenen Längen, Breiten und Stärken eignen sich die Riffelbleche für alle möglichen Projekte, vor allem im Außenbereich, wo Nässe zu Rutschgefahr führt. 

Die Oberfläche der Bleche sorgt dafür, dass Wasser schneller abrinnen kann und verhindert so, dass sich ein Film auf dem Blech bildet, der zur vereisten Schicht und somit zur Gefahr wird. Es spricht auch nichts gegen die Kombination von Riffelblechen mit beispielsweise Lochblechen, um damit für ein abwechslungsreiches Design zu sorgen.

Einsatzbereiche von Edelstahl-Riffelblechen

Riffelbleche sieht man in verschiedensten Bereichen, sowohl in der Industrie als auch bei DIY- oder Hobby-Handwerksarbeiten. In Schwimmbädern und rund um Pools sieht man häufig Edelstahl-Tränenbleche, die die Rutschgefahr maßgeblich verringern. Auch Treppen werden häufig mit Riffelblechen versehen, um für zusätzliche Sicherheit zu sorgen.

In der folgenden Tabelle können Sie diverse Anwendungsbereiche nachlesen:

Hand- & HeimwerkTechnik & Industrie
  • Bodenbeläge
  • Abkantungen
  • Schächte (Entlüftung, Brunnen etc.)
  • Stufen
  • Kühlhäuser
  • Fahrradständer
  • Rampen
  • Abdeckungen (Schächte)
  • Verkleidungen
  • Umrahmung um Schwimmbäder & Pools
  • Anti-Rutsch-Flächen
  • Gebäudetechnik
  • Kühltechnik
  • Anlagenbau
  • Maschinenbau
  • Versorgungstechnik
  • Heizungstechnik
  • Sanitärtechnik
  • u. v. m.

Wie werden die Tränenbleche aus Edelstahl hergestellt?

Mit einer Walze, genauer gesagt mit einer Umformwalze, wird die Riffelung in das Halbzeug hineingeprägt. Der Vorgang benötigt sehr viel Druck, denn gerade Edelstahl ist äußerst hart und robust. Es ist nicht möglich, die Riffelprägung im Nachhinein durchzuführen.

Eine der möglichen Prägungen, die gerne in Edelstahl-Riffelbleche gewalzt wird, wird Mandorla genannt. Die Riffel sind weich abgerundet und somit breiter als die klassischen, spitz zulaufenden Prägungen. Auch sind sie nicht als Duett oder Quintett angeordnet, sondern einzeln.

Welche Vorteile haben Riffelbleche aus Edelstahl?

Viele vorteilhafte Eigenschaften machen die Riffelblechzuschnitte von Elbemetall zum geeigneten Material für zahlreiche Arbeiten. Die folgende Liste nennt die überzeugendsten Vorteile der Bleche aus Edelstahl:

Tränenblech – Vorteile

  • hohe Festigkeit und Stabilität
  • rost- bzw. korrosionsbeständig
    (Edelstahl- & Alu-Riffelblech)
  • wasserableitend
  • flexibel einsetzbar
  • leicht zu verarbeiten
  • optisch ansprechend
  • lange Haltbarkeit
  • schweißbar
  • geeignet für den Innen- & Außenbereich
  • Säure- & Temperaturbeständigkeit

Gut zu wissen: Gerade Riffelbleche aus Stahl sind sehr kostengünstig und stellen somit eine günstigere Alternative zu den Edelstahl-Riffelblechen bzw. Riffelblechen aus Aluminium dar. Aluminium ist beispielsweise weniger tragfest und belastbar als Edelstahl, dafür aber überaus leicht.

In welchen Abmessungen gibt es Riffelbleche aus Edelstahl?

Riffelblech aus Edelstahl können Sie bei Elbemetall in standardisierten Maßen kaufen:

  • Länge: 100 mm bis 2000 mm
  • Breite: 50 mm bis 780 mm
  • Stärke: 3 mm / 5 mm

Hinweis: Die Stärke von Edelstahl-Riffelblechen bezieht sich auf die Stärke ohne Erhöhung (ohne Riffel) und auf die Stärke an der Stelle der Erhöhung (mit Riffel). Bei der oben angegebenen Stärke von 3/5 ist das Blech also 3 mm stark, an Stelle der Riffelung aber 5 mm.

Edelstahl-Riffelbleche nach Maß bestellen?

Wir fertigen Ihre individuellen Zuschnitte aus Riffel-Edelstahlblech (Mandorla-Tränenblech). Verwenden Sie unseren Blechprofil-Konfigurator für Ihre gewünschten Dimensionen.

Preise bei Großbestellungen?
Falls Sie als Bauherr oder Metaller große Stückzahlen oder spezielle Maßanfertigungen benötigen, nutzen Sie unser Kontaktformular und wir sprechen mit Ihnen über Sonderpreise.

Was kosten Edelstahl-Riffelbleche?

Der Preis für ein Riffelblech von Elbemetall ist von den Dimensionen der präzisen Zuschnitte abhängig. Das Mandorla-Riffelblech in der Stärke 3/5 kostet in den minimal bzw. maximal möglichen Abmessungen:

  • Minimale Maße: 50 mm & 100 mm: 6,15 €
  • Maximale Maße: 780 mm & 2000 mm: 396,04 €

* Preise für Riffelbleche ohne Gewähr (Stand: 05.01.2022)

Für eine individuelle Kostenschätzung benutzen Sie bitte unseren Konfigurator.

Warum Edelstahl-Riffelbleche bei Elbemetall kaufen?

Die Riffelbleche von Elbemetall, die Sie über unseren Online-Shop bestellen, werden von uns direkt im Haus gefertigt und so zeitnah wie möglich dem Versand überstellt. Die standardisierten Zuschnitte haben wir meist lagernd. All unsere Edelstahl-Riffelbleche werden mit modernen und äußerst präzise schneidenden CNC-Scheren auf den Millimeter genau zugeschnitten.

Unsere Bleche zeichnen sich besonders durch folgende Eigenschaften aus:

  • uneingeschränkte Stabilität und Festigkeit
  • gute Schweißbarkeit
  • hervorragende Verarbeitbarkeit

Weitere Vorteile, von denen Sie beim Einkauf bei Elbemetall profitieren:

  1. In Sachen Länge und Breite gibt es kaum Einschränkungen – individuelle Vorstellungen können in der Regel problemlos umgesetzt werden.
  2. Die Profile werden in Deutschland gefertigt und so schnell wie möglich geliefert.
  3. Bauherren & Metaller bekommen auf Anfrage individuelle Angebote und Sonderpreise für Großbestellungen.
  4. Wir fertigen auch Riffelbleche aus Stahl und Riffelbleche aus Aluminium an.


FAQ – häufig gestellte Fragen

Aus welchem Werkstoff bestehen die Edelstahl-Riffelbleche?

Der 1.4301 bzw. der hochwertige 1.4307-Werkstoff ist ein korrosionsbeständiger Chrom-Nickel-Stahl, der standardmäßig in vielen Bereichen der Industrie bzw. des Handwerks zum Einsatz kommt.

Wie korrosionsbeständig sind Riffelbleche aus Edelstahl?

Edelstahl (und auch Aluminium) ist für den Außenbereich besonders geeignet, da es Feuchtigkeit gut verträgt. Reiner Stahl ist ohne Beschichtung nicht korrosionsbeständig.

Wie umweltfreundlich ist Edelstahl?

Edelstahl ist ressourcenschonender in seiner Herstellung als beispielsweise Plastik und lässt sich auch zu 100 % wiederverwerten. Edelstahl ist geschmacksneutral und lebensmittelecht und eignet sich somit hervorragend für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie. Auch bildet es bei Erhitzung keine schädlichen Stoffe bzw. Dämpfe.

Welches Tränenblech eignet sich am besten für die Verwendung im Garten?

Edelstahl ist rostbeständig und optisch ansprechend, zudem glänzt es mit besonderer Robustheit und Langlebigkeit. Für die Gartenprojekte ist Edelstahl also sehr empfehlenswert. Auch ist Edelstahl weniger wartungsintensiv, weil es im Vergleich zu reinem Stahl keine Beschichtung als Rostschutz benötigt.

Wofür werden Riffelbleche am besten eingesetzt?

Die Bleche – im Außenbereich vor allem Edelstahl-Riffelbleche – eignen sich besonders gut für begehbare Abdeckungen. Schächte werden so widerstandsfähig und rutschfest verschlossen und um große und kleine Schwimmbäder herum entstehen sichere Ein- bzw. Ausstiegsstellen.

Werden die Bleche entgratet?

Störende Grate entstehen fast immer, wenn Werkstoffe umgeformt werden. Unsere Edelstahl-Riffelbleche werden sauber entgratet und verrundet, sodass einerseits keine Gefahr von den Kanten ausgeht und die Zuschnitte ohne Zwischenschritt Ihrerseits weiterverarbeitet werden können.