H-Profil: Hutprofile vom Profi

Das H-Profil, wegen seiner Form oft als Hutprofil bezeichnet, ist ein Blechprofil oder Blechbiegeteil, das in Gewerbe und Handwerk häufig zum Einsatz kommt und für viele Vorrichtungen verwendet werden kann. Bei Elbemetall bekommen Sie H-Profile aus verschiedenen Metallen: Stahl, Edelstahl, Stahl verzinkt, Aluminium, Titanzink und Kupfer sowie Cortenstahl. 

Mit H-Profilen werden meist Aufhängungen oder Schienen realisiert, bei denen das Profil als Tragschiene dient. Im Innenbereich findet man H-Profile gerne in Form von Verkleidungen – wie zum Beispiel für Elektronik oder für Lampen-Systeme. Je nach Metall halten H-Profile unterschiedlichen Belastungen stand.

Array
(
)
1 
H-Profil aus Stahl
Array
(
)
1 
H-Profil aus Aluminium
Array
(
)
1 
H-Profil aus Edelstahl
Array
(
)
1 
H-Profil aus Titan-Zinkblech
Array
(
)
1 
H-Profil aus Stahl verzinkt
Array
(
)
1 
H-Profil aus Kupfer
Array
(
[0] => Array
(
[name] => H-Profil aus Cortenstahl - Stärke 2,0 mm
[nameExtra] =>
[id] => 857
[active] => 1
[position] => 1000000000856
[dreisc_canonical_link] => h-profil-cortenstahl-2-00-mm
[sheet_area_material] => 90
)
[1] => Array
(
[name] => H-Profil aus Cortenstahl - Stärke 3,0 mm
[nameExtra] =>
[id] => 865
[active] => 1
[position] => 1000000000864
[dreisc_canonical_link] => h-profil-cortenstahl-3-00-mm
[sheet_area_material] => 93
)
[2] => Array
(
[name] => H-Profil aus Cortenstahl - Stärke 4,0 mm
[nameExtra] =>
[id] => 870
[active] => 0
[position] => 1000000000869
[dreisc_canonical_link] => h-profil-cortenstahl-4-00-mm
[sheet_area_material] => 94
)
)
1 
H-Profil aus Cortenstahl

Was ist ein H-Profil?

Hergestellt werden H-Profile aus Blechen. Bleche werden gewalzt (kalt oder warm) und anschließend einem Umformverfahren unterzogen. Durch die Biegung in kaltem Zustand wird ein Profil besonders tragfähig und robust.

Ein H-Profil hat entweder die Form eines Hutes (im Querschnitt) oder eines großen H bzw. kleinen h. Die Form bestimmt auch die vorrangige Verwendung als Verbindungsprofil – die obere und untere “Hälfte” des großen H fasst jeweils eine Platte aus beispielsweise Rigips, Glas oder Kunststoff.

Gut zu wissen: Die H-Profile aus Stahl sind aus dem Werkstoff DC01 gemacht und entsprechen der Norm DIN EN 10130 und DIN EN 10131.

Einsatzbereiche von H-Profilen

In der Bauindustrie bilden H-Profile häufig Trägerschienen für verschiedene Platten und Konstruktionen im Innenausbau. Der Bühnenbau benötigt meistens tragfähige H-Profile, so auch der Fensterbau. Als Zwischenelement können die Profile äußerst vielseitig eingesetzt werden.

Die anschließende Tabelle gibt einen Überblick über die Anwendungsbereiche von H-Profilen:

HandwerkIndustrie
  • Verbindungselement
  • Trageschienen
  • Begrenzungen
  • Rahmenkonstruktionen
  • Abdeckungen
  • Trockenbau
  • Gebäudetechnik
  • Montagebereich
  • Sanitärtechnik
  • Dachabdichtung

Gut zu wissen: Bei Elbemetall bekommen Sie abgesehen von den H-Profilen auch L-Profile, Z-Profile, U-Profile und C-Profile. Diverse Profile erhalten Sie auch mit Rückkantung bzw. Tropfkante.

Vorteile von H-Profilen

Die Vorteile, die H-Profile auf der Baustelle bzw. in der heimischen Werkstatt mit sich bringen, hängen stark vom jeweiligen Metall ab. Bei Elbemetall führen wir H-Profile aus verschiedenen Metallen:

  • Stahl
  • Aluminium
  • Edelstahl
  • Titan-Zink
  • Stahl verzinkt
  • Kupfer
  • Cortenstahl

Wenn die H-Profile im Außenbereich zum Einsatz kommen sollen, dann sollte auf Edelstahl oder Aluminium gesetzt werden, denn diese Metalle rosten nicht und sind zudem sehr robust und stabil. Was die Montage von Profilen angeht, so ist das Bohren und Verschrauben gar kein Muss: Profilkleber und Blechkleber erleichtern die Installation.

MetallartVorteilhafte Eigenschaften
Stahl
  • gut schweißbar, biegbar, lötbar
  • solide Haltbarkeit
  • fest und tragfähig
  • lässt sich lackieren
  • Pulverbeschichtung in RAL Farben
  • recyclebar
  • preiswert
Edelstahl
  • sehr langlebig
  • äußerst fest
  • ausgezeichnet zu reinigen und sterilisieren (Labor & Nahrungsmittelverarbeitung)
  • korrosionsbeständig
Stahl verzinkt
  • Feuerverzinkung bzw. Galvanisierung gegen Korrosion
  • günstiger als Edelstahl
  • ‘selbstheilend’ gegen kleine Kratzer
Aluminium
  • sehr leichtes Metall
  • gut zu formen und zu biegen
  • eloxierbar
  • korrosionsbeständig
Titanzink
  • hervorragend zu verarbeiten
  • gut zu biegen
  • witterungsunempfindlich
  • widerstandsfähige Dachteile dank Titanzink (z. B. als Firstblech oder als Traufblech
Kupfer
  • optisch sehr ansprechend
  • bildet eine vor Korrosion schützende Patina
  • langlebig und pflegeleicht
  • gute Leitfähigkeit (Strom und Wärme)
  • gänzlich recyclebar
Cortenstahl
  • bildet eine oberflächliche Rostschicht als Schutz – korrosionsbeständiges Metall darunter
  • optisch sehr auffällig und schön anzusehen
  • Corten A und B – weniger gut bzw. gut umzuformen/zu schweißen

Hinweis: Metallbauer, Projektleiter und Bauherren bekommen auf Anfrage Sonderangebote für große Stückzahlen bzw. speziell zugeschnittene H-Profile.

In welchen Abmessungen gibt es H-Profile?

Es hängt vom gewählten Metall ab, in welcher Stärke bzw. welchen Dimensionen das H-Profil gefertigt werden kann. Cortenstahl etwa muss eine Stärke von 2,00 mm oder mehr haben, Edelstahl H-Profile starten bereits bei 0,50 mm Stärke. Über unseren Konfigurator stellen Sie alle Schenkellängen auf den Millimeter genau ein. 

Die folgenden Maßbereiche stehen Ihnen zur Auswahl:

  • Stärke: 0,5 mm bis 3,00 mm
  • Länge: 150 mm bis 2000 mm
  • Schenkel A & E: 18 mm bis 680 mm
  • Schenkel B & D: 39 mm bis 750 mm
  • Schenkel C: 46 mm bis 700 mm

Die Winkel zwischen den Schenkeln betragen immer 90 Grad, da es sich um ein H-Profil handelt. Zudem können Sie über den Konfigurator einstellen, ob die von Ihnen eingegebenen Maßangaben Außen- oder Innenmaße sind. Die Farb- und Dekorseite bestimmen Sie ebenfalls mit einem Klick.

H-Profile nach Maß kaufen: von Elbemetall

Alle H-Profile werden aus glattem Blech gekantet, die höchsten Qualitätsstandards entsprechen. Die Bleche, die die Basis für die Profile bilden, werden aus folgenden Metallen gewalzt:

  • Stahl
  • Aluminium
  • Edelstahl
  • Titan-Zink
  • Stahl verzinkt
  • Kupfer
  • Cortenstahl
Gut zu wissen: Sollten Sie als Projektleiter Großbestellungen aufgeben wollen, nutzen Sie bitte das Kontaktformular. Wir unterhalten uns mit Ihnen über Sonderpreise für Spezialzuschnitte und Großbestellungen.

H-Profile nach Maß mit dem Konfigurator

Im Bereich Blechkantteile gibt es verschiedenste Anwendungsgebiete, die unterschiedliche Ansprüche an die Elemente stellen. Mit unserem Konfigurator können Sie Ihre Ansprüche schnell und unkompliziert individuell umsetzen. Zusätzlich berechnet er den Preis in Echtzeit basierend auf Ihren Eingaben zu Längen, Breiten, Stärken und Winkeln.

Exakte H-Profile dank moderner Maschinen

Die Maschinen in unserem Fertigungswerk gewährleisten millimetergenaue Zuschnitte und exakte Abkantungen. Durch unsere Arbeitsweise fällt kaum Verschnitt an, was Kosten und Umwelt schont. Falls Sie in unserem Sortiment nicht das finden, was Sie gesucht haben, dann kontaktieren Sie uns und wir beraten Sie gerne zu Spezialabmessungen bzw. Großbestellungen.

Wie viel kosten die H-Profile?

Die Metallsorte bestimmt den Preis Ihrer Profile maßgeblich. In der folgenden Tabelle sehen Sie einen Überblick über die Preise für die H-Profile in Standardabmessungen bzw. der Standardeinstellung von Elbemetall:

H-Profil - MetallartGlattes Blech
aus Stahl ab 11,93 €
aus Aluminium ab 12,10 €
aus Edelstahl ab 15,04 €
aus Titan-Zink ab 13,36 €
aus Stahl verzinkt ab 12,18 €
aus Kupfer ab 19,20 €
aus Cortenstahl ab 20,22 €

*Die genannten Preise sind Stückpreise, Angaben ohne Gewähr (28.03.2022)

Gut zu wissen: Was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht, so werden in allen Branchen und Bereichen gerne Profile aus verzinktem Stahl verbaut. Verzinkter Stahl ist korrosionsbeständig und zudem sehr fest und stabil.

Warum H-Profile bei Elbemetall kaufen?

Elbemetall ist Ihr Profi für Metallzuschnitte, Abkantungen und Umformungen aller Art. In unserem Online-Shop bekommen Sie nicht nur Profile in verschiedenen Biegungen, sondern auch folgende Produkte aus Metall in Topqualität:

Zudem sind individuelle Bemessungen, Pulverbeschichtungen und Lackierungen jederzeit umsetzbar. Alle unsere Produkte sind Made in Germany. Wir fertigen im Haus und übergeben die Produkte zeitnah dem Versand. Mit folgenden Eigenschaften glänzen alle unsere Produkte:

  • ausgezeichnet zu verarbeiten
  • präzise Kanten
  • hervorragende Festigkeit und Langlebigkeit


FAQ – häufig gestellte Fragen:

Was ist ein H-Profil?

H-Profile sind Blechprofile oder Blechbiegteile, die durch ein Umformverfahren aus gewalzten Blechen hergestellt werden.

Wofür braucht man H-Profile?

Die Hutprofile bzw. H-Profile kommen häufig als Verbindungselemente zwischen zwei Platten (Stegplatten oder Kunststoffplatten) zum Einsatz. Auch als Trageschienen sind sie hervorragend geeignet.

Woraus bestehen H-Profile?

Alle unsere Profile (H, Z, C, U, L) werden aus hochwertigen Metallen gefertigt. Folgende Metalle verwenden wir bei Elbemetall: Stahl, Aluminium, Edelstahl, Titan-Zink, Stahl verzinkt, Kupfer und Cortenstahl.